Ashlee-Cox – Verbotener Analdreh im Fliegerhorst Wunstorf

Eine spontane Useranfrage ließ mich neugierig werden. Er fragte mich, ob ich nicht mal auf einem Bundeswehr Stützpunkt drehen möchte. Dazu konnte ich nicht Nein sagen! Es hatte super gepasst, da ich gerade bei einem guten Freund in Hannover zu Besuch war. Als wir ankamen, war mir schon etwas mulmig aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Kaum waren wir auf seinen Zimmer, legten wir los und sein Schwanz stand wie auf Befehl. „Einfach mal geil!“ Nach ausgiebigem Blasen rammte er mir seine harte Latte mit voller Wucht in meinen Arsch und fickte mich richtig heftig durch. Sogar so heftig, dass das Kondom gerissen ist. Ich wollte aber mehr und ließ ihn weiter ficken, bis er mir auf Kommando seinen heißen Saft in meinem Mund schoss.

Neue Videos auf www.privategig.com